News
03/05/2020

Batman cruist ab sofort im Muscle Car durch Gotham

Matt Reeves, der Regisseur von "The Batman", zeigt auf Twitter die ersten Bilder des neuen Batmobils.

Mit Robert Pattinson schlüpft ein etwas schmalerer, filigranerer Schauspieler ins Batman-Kostüm als zuletzt. Ben Affleck hatte sich für die Rolle zum Muskelberg auftrainiert, Christian Bale seinen Tag auf Wayne Manor mit Liegestützen begonnen.

Was Pattinsons Bizeps nicht stemmen kann, soll wohl sein fahrbarer Untersatz richten. Der ist zwar an die Physis des Briten angepasst, sprich kompakt und stromlinienförmig, verspricht aber jede Menge PS.

Matt Reeves, der Regisseur der kommenden DC-Verfilmung "The Batman", offenbarte den Look des neuen Batmobils auf Twitter. Vom klobigen Panzer, der etwa in der "Dark Knight"-Trilogie zum Einsatz kam, ist der Wagen meilenweit entfernt.

Laut der Website "Car and Driver" handelt es sich um ein Muscle Car aus den Sechzigern, mit einem V-8 Motor. Die Karosserie könnte von einem 1969 Dodge Charger stammen. Das würde auch zum kolportierten Retro-Look von "The Batman" passen.

Pattinsons Batmobil sieht offenbar nicht nur gut aus. "Wartet, bis ihr es hört", erwiderte Jeffrey Wright, im Film als Commissioner Gordon zu sehen, auf Matt Reeves‘ Tweet.

In weiteren Rollen werden Colin Farrell (als der Pinguin), Paul Dano (als der Riddler), Andy Serkis (als Alfred Pennyworth), John Turturro (als Mafioso Carmine Falcone) und Peter Sarsgaard (als Gil Colson) in "The Batman" zu sehen sein.

"The Batman" – ab 25. Juni 2021 im Kino.