Billy Murray am 19. Oktober 2019 am Red Carpet des Filmfestivals von Rom

© Photo Press Service

News
11/18/2019

Billy Murray scherzt wieder für die "Verrückt nach Mary"-Schöpfer

Peter und Bobby Farrelly produzieren die Streaming-Serie "The Now". Comedy-Gigant Bill Murray, 1996 bereits für die Brüder in "Kingpin" im Einsatz, übernimmt eine wiederkehrende Rolle.

Die Farrellys sind für bitterböse, haarsträubend deftige Pointen bekannt. In den Neunzigern erreichten sie mit den Komödien "Dumm und Dümmer", "Kingpin" und "Verrückt nach Mary" Kultstatus. Zuletzt machte Peter Farrelly einen Abstecher in seriösere Gefilde. Für "Green Book" wurde er heuer mit zwei Oscars ausgezeichnet (bestes Drehbuch und bester Film), nun kehrt er mit seinem Bruder wieder zu alten Tugenden zurück. 

Peter und Bobby Farrelly entwickeln für den Streaming-Anbieter Quibi die Serie "The Now". Das makabre Comedy-Format dreht sich um einen verhinderten Selbstmörder, der nach dem Suizid seines Bruders wieder Freude im Leben finden will, um seiner Mutter nicht endgültig das Herz zu brechen.

Unter anderem werden O'Shea Jackson Jr., Daryl Hannah, Jimmy Tatro, Dave Franco und Alyssa Milano in "The Now" zu sehen sein. Diversen Medienberichten zufolge stößt nun auch Bill Murray zum Cast. Der legendäre Comedy-Star arbeitete bereits für "Kingpin" mit den Farrellys zusammen. Welche Rolle er in "The Now" übernimmt, ist derzeit noch nicht bekannt, sein Mitwirken soll sich allerdings nicht nur auf eine Gastrolle beschränken.

 

Bowling-Spass der Farelly-Brüder ("Verrückt nach Mary") - ein Höhepunkt der amerikanischen Komödie an Inkorrektheit, Absurdität und hemmungslosem Humor.