© Netflix

News
07/12/2019

Der Starttermin der zweiten Staffel von "Mindhunter" steht fest

Nachdem Co-Produzentin Charlize Theron den Start der zweiten Staffel von "Mindhunter" zuletzt grob mit August angekündigt hatte, plauderte David Fincher nun den genauen Starttermin der heiß erwarteten Fortsetzung der Netflix-Serienkiller-Serie aus.

In einem Podcast des Radiosenders KCRW verriet der "Fight Club"-Regisseur und ausführende Co-Produzent von "Mindhunter" David Fincher, dass die zweite Staffel der gefeierten Krimi-Serie am 16. August via Netflix auf den TV-Schirmen des Planeten landen wird. Die neuen Folgen sollen sich unter anderem um die grausamen Kindermorde von Atlanta drehen, die zwischen 1979 und 1981 verübt wurden. Mindestens 28 Menschen, die meisten davon Kinder, sind damals ermordet worden – bis heute ist nicht geklärt, ob wirklich alle Morde auf das Konto des Hauptverdächtigen Wayne Williams gingen. Erst vergangenen März haben sich die Bürgermeisterin und die Polizei von Atlanta für ein Wiederaufnahmeverfahren eingesetzt. Nicht unspannend: Parallel zum Staffelstart wird man sich womöglich also auch in der Realität an der vollständigen Klärung des Falles arbeiten.

 

Während die Arbeit an der zweiten Staffel von Mindhunter bereits abgeschlossen ist, nimmt ein neues Projekt von David Fincher erst langsam Form an: Ebenfalls für Netflix wird der Regisseur seinen ersten Spielfilm seit "Gone Girl" aus 2014 drehen. Der Streifen mit dem vorläufigen Titel "Mank" wird die aufreibende Entstehungsgeschichte von Orson Welles' "Citizen Kane" behandeln. Oscar-Preisträger Gary Oldman wird den Drehbuchautor Herman Mankiewicz, Spitzname "Mank", spielen, der für seine Arbeit am bahnbrechenden Meisterwerk gemeinsam mit Welles 1942 einen Oscar für das beste Skript einheimsen konnte.