© Volxkino Wien

News
07/23/2020

Diese österreichischen Sommerkinos bieten Filmgenuss im Freien

Ob im Großstadtdschungel oder inmitten ländlicher Idylle: Die Freiluftkinos haben wieder Saison und bieten in diesem ungewöhnlichen Kinosommer Filmvergnügen an der frischen Luft, wenn es am Dringendsten gebraucht wird.

Diesen Sommerkinos in den neun Bundesländern könnt ihr heuer einen Besuch abstatten:

Wien

Neun Sommerkinos versorgen die Hauptstadtbewohner mit Leinwandspaß unter dem Sternenzelt. Über dem Gürtel thront das Kino am Dach auf der Terrasse der Hauptbibliothek und zeigt bis Ende September täglich Oscarfilme, Indie-Perlen und Arthouse-Kost der vergangenen Jahre. In eine ähnliche Kerbe schlägt auch das Volxkino, das als ältestes Open Air Kino der Stadt im 31. Jahr seines Bestehens durch die Bezirke tourt.

Mit zahlreichen Dokus und Independent-Neuheiten im Gepäck ist einstweilen das frame[o]ut Open Air Cinema in den Haupthof des MQs eingezogen, zu sehen ist bis Anfang September sogar so manche Österreich-Premiere. Keine neuen Filme, dafür solche, die sich dem Blick in die Zukunft verschrieben haben hat wiederum das erstmals stattfindende Sommerkino im Belvedere 21 parat, zu sehen sind von 7. bis 30. August wunderbare Sci-Fi-Klassiker wie „Vergiss mein Nicht“.

Am Columbusplatz gibt es beim Stumm & Laut am Favoritner Columbusplatz historische Stummfilme mit musikalischer Begleitung, Kurzfilmfans kommen beim dotdotdot im Hof des Volkskundemuseums auf ihre Kosten und wer sich für Werke interessiert, die sich mit der Stadt selbst auseinandersetzen, wird beim Open Air des Filmarchivs am Augartenspitz fündig. Wien wie noch nie lautet das Motto in diesem außergewöhnlichen Jahr.

Und sonst? Science Fiction im Park wird voraussichtlich wieder im September den Bruno-Kreisky-Park mit Raumschiffen und Aliens füllen. Kulinarisches und Musikalisches findet im Rahmen eines neuen, coronasicheren Konzepts im Rahmen des Filmfestivals am Rathausplatz statt. Kein klassisches Sommerkino und streng genommen schon ganz knapp außerhalb der Stadtgrenze gelegen, ist außerdem das wiedereröffnete Autokino Wien in Großenzersdorf einen Besuch wert. Zum gesamten Kinoprogramm für Wien!

Niederösterreich

Von Disney-Blockbustern bis zu österreichischen Produktionen bieten die dreißig (!) über das ganze Bundesland verteilten Standorte der Initative Sommerkino Niederösterreich (auf der Homepage gibt's die ganze Liste) Programm für Kinofans jeden Alters und jeder Vorliebe etwas. Besonders erwähnenswert sind etwa das Cinema Paradiso Open Air Kino am St. Pöltner Rathausplatz und das malerische Kino im Kesselhaus in Krems. Eine besonders beeindruckende Kulisse bietet das Sommerkino Laxenburg, das mit einer Leinwand vor der wunderschönen Schlossfassade aufwarten kann. Zum gesamten Kinoprogramm für Niederösterreich!

Burgenland

Operetten- und Musicalliebhaber müssen sich heuer in Geduld üben: dort wo sie sonst auf ihre Kosten kommen, laufen beim Seekino Mörbisch heuer Blockbuster und Filmklassiker. In Eisenstadt finden im Rahmen von Music in the City heuer auch fünf Open Air Kinovorstellungen statt, am 1. August wird dabei "Bohemian Rhapsody" als Silent Cinema Screening vor dem Schloss Esterhazy gezeigt. Zum gesamten Kinoprogramm fürs Burgenland!

Oberösterreich

Ein reichhaltiges Programm finden oberösterreichische Freiluftkino-Fans vor. Das Sommerkinos Vöcklabruck macht mit Filmen wie "Ich war noch niemals in New York“, "Yesterday" und "Bohemian Rhapsody" etwa Musikfans glücklich, jenes in Linz bringt wiederum Oscar-Contender der vergangenen Saison wie "Little Women", "Joker", "Parasite" und "1917" ins dortige Parkbad. Eine besonders tolle Kulisse bietet das Open Air Kino bei der Braunberghütte, mit Fernblick über das Mühlviertler Hügelland laufen hier etwa die Premieren von "Smuggling Hendrix" und "Eine größere Welt". Immer einen Abstecher wert sind außerdem die Open-Air-Kinos in Freistadt und Steyr. Im Autokino am Urfahraner Marktgelände kann man seit Anfang Juli auch mit Liegestuhl statt Auto Filmschauen. Zum gesamten Kinoprogramm fürs Oberösterreich!

Steiermark

Im grünen Herz Österreichs machte bereits Anfang Juni im Grazer Joanneumsviertel das Leslie Open den Anfang, bis Ende August werden heuer ca. 70 Filme zu sehen gewesen sein. Ebenfalls schön ist es im Sommerkino auf der Murinsel – und mitunter sogar skurril, wenn etwa Mel Brooks uns "Die Verrückteste Geschichte der Welt" erzählt. Zum gesamten Kinoprogramm für die Steiermark!

Salzburg

In ganz Salzburg ist das Mobile Kino auf Tour und bringt etwa "The Peanutbutter Falcon" und "Der König der Löwen" nach Obertrum, Radtstadt und Gössl. Und dann hat das Land natürlich "Burg" nicht umsonst im Namen: Die Burgen Mautnerdorf, Hohenwerfen und Hohensalzburg zeigen über den Sommer verteilt je zwei Filme. Und dann feiert in der Salzburger Altstadt das Sternenkino am Kapitelplatz sein Comeback, los geht's am 4. September bei freiem Eintritt, Streetfood und Getränke gibt's vor Ort auch. Zum gesamten Kinoprogramm in Salzburg!

Kärnten

Schon seit zwei Jahrzehnten ist das Open Air Kino Klagenfurt im prächtigen Burghof ein echtes Highlight. Eine schöne Mischung aus Independent-Produktionen und großen Hits bietet das Sommerkino Villach, während das Sommerkino Dellach beim Gasthof Grünwald nicht nur mit guten Filmen, sondern auch mit tollem Essen verköstigt. Zum gesamten Kinoprogramm für Kärnten!

Tirol

Nicht nur Berge en mass, sondern auch eine Menge Sommerkinos hat Tirol zu bieten. In der Landeshauptstadt Innsbruck warten gleich drei: Das Open Air Kino im Zeughaus, das Silent Cinema auf der SOWI-Wiese und das Autokino in der Olympiaworld, das Liegestühle für alle Öffi-Fahrer bereithält. Besonders schön ist es aber auch wieder beim Kino am See in Walchsee, in St. Johann geigt das Lunaplexx wiederum an elf Abenden mit cineastischen Highlights, Live-Musik und kulinarischen Köstlichkeiten auf. Zum gesamten Kinoprogramm für Tirol!

Vorarlberg

Ja, doch, auch das kleinste Bundesland hat seine Freiluftkinos. Die Bewohner und Besucher des Ländles dürfen sich heuer zum Beispiel auf Filme unter Sternen am Rankweiler Marktplatz freuen, aber auch auf die Lichtspiele am Dach in Dornbirn. Von 14. bis 16. August bietet zudem das Hardmovie direkt am Ufer des Bodensees eine außergewöhnliche Kulisse. Zum gesamten Kinoprogramm für Vorarlberg!