Christian Bale am 1. März 2016

© Photo Press Service

News
01/07/2020

Ein Neuer für "Thor": Christian Bale wechselt von DC zu Marvel

Noch ist die Verpflichtung des ehemaligen Batman-Darstellers Christian Bale für "Thor: Love and Thunder" aber nicht unter Dach und Fach.

Superstars, die noch keinen Auftritt in einem Superhelden-Film absolviert haben oder zumindest mit einem solchen liebäugeln, sind in Hollywood eine Rarität. Christian Bale, 2011 mit dem Nebendarsteller-Oscar ("The Fighter") ausgezeichnet, spielte den wohl beliebtesten Comic-Hero überhaupt. In Christopher Nolans "Dark Knight"-Trilogie war er als Batman im Einsatz. Einem Bericht von "Collider" zufolge wechselt er nun von DC zu Marvel. Bale soll eine Rolle in "Thor: Love and Thunder" übernehmen. 

Der vierte Teil der Reihe rund um den nordischen Donnergott wird wie schon sein Vorgänger von Taika Waititi ("Jojo Rabbit") inszeniert. Neben Hauptdarsteller Chris Hemsworth laufen unter anderem Natalie Portman (als weiblicher Thor) und Tessa Thompson (als Valkyrie) in dem Blockbuster auf. Wen Christian Bale verkörpern könnte, ist derzeit unklar. Der Job des (noch unbekannten) Bösewichts wäre jedenfalls zu haben.

Weder Christian Bale selbst, noch Disney oder die Marvel Studios bestätigten die Besetzungs-Gerüchte bisher. Der Kinostart von "Thor: Love and Thunder" ist für 28. Oktober 2021 geplant.