Harvey Weinstein am 16. Jänner 2020 in New York auf dem Weg ins Gericht.

© Photo Press Service

News
03/23/2020

Harvey Weinstein positiv auf den Coronavirus getestet

Isolationshaft, einmal anders. Im Gefängnis wurde bei Harvey Weinstein der Coronavirus nachgewiesen, nun ist dem früheren Produzenten der Kontakt zu Mithäftlingen untersagt.

Für sexuelle Nötigung und "Vergewaltigung in einem minder schweren Fall" ("third-degree rape") wurde Harvey Weinstein Mitte März zu einer Haftstrafe von 23 Jahren verurteilt (mehr dazu hier). Kurz vor und nach der Urteilsverkündung war der ehemalige Hollywood-Produzent in einem Krankenhaus in Manhattan behandelt worden.

Anschließend überstellte die Strafvollzugsbehörde Weinstein auf die Gefängnisinsel Rikers Island und später in die Wende Correctional Facility (beide im Staat New York). Dort wurde der 68-Jährige laut "Deadline" positiv auf den Coronavirus getestet. Wo sich Weinstein angesteckt hat, ist bislang unklar. Das Hochsicherheitsgefängnis von Wende fasst 961 Insassen. Neben Weinstein soll sich ein weiterer Häftling mit dem Coronavirus angesteckt haben. Beide werden isoliert.

Die Strafvollzugsbehörde von New York State bestätigte bisher nicht, dass Weinstein positiv getestet wurde, da "keine Auskünfte über individuelle Krankenakten" gegeben werden. Weinsteins PR-Chefin Juda Engelmayer liegen ebenfalls keine Informationen vor: "Unser Team [...] hat nichts Derartiges gehört. Ich kann ihnen nichts erzählen, von dem ich nichts weiß." Die erste Meldung über Harvey Weinsteins Ansteckung stammt aus der Zeitung "Niagara Gazette".

Zur Hollywood-Prominenz zählt Harvey Weinstein nicht mehr. Einige Filmstars aus der Traumfabrik teilen aber sein Corona-Schicksal:

Tom Hanks und Rita Wilson

Sie machten den Anfang: Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Wilson twitterten aus einem Spital in Australien, sie seien positiv auf den Coronavirus getestet worden.

Idris Elba

Auch Idris Elba steckte sich mit dem Coronavirus an, richtete seinen Fans aber via Twitter aus: "Keine Panik."

Kristofer Hivju

Kristofer Hivju wurde durch "Game of Thrones" berühmt. Als einer der ersten Promis steckte er sich mit dem Coronavirus an.

Olga Kurylenko

Auch sie steckte sich an: Das ehemalige Bondgirl Olga Kurylenko ("Ein Quantum Trost").