© Photo Press Service

News
04/01/2020

"Law & Order"-Ermittler Elliot Stabler bekommt eine neue Serie

In "Law & Order: SVU" war er von 1999 bis 2011 im Einsatz, nun kämpft Elliot Stabler (Christopher Meloni) in einem Spinoff auf NBC gegen das organisierte Verbrechen.

Er kümmerte sich 272 Krimi-Folgen lang um die jüngsten und schutzbedürftigsten Opfer im Großstadtdschungel von New York, jetzt kehrt Elliot Stabler in den TV-Polizeitdienst zurück. Verkörpert wird der Detective erneut von Christopher Meloni, der zuletzt mit der schrägen und ganz und gar nicht jugendfreien TV-Serie "Happy" für Aufsehen sorgte. Statt in der "Special Victims Unit" ermittlet Stabler künftig im Bereich der organisierten Verbrechens.

Laut "Variety" stammt der Serienableger erneut von "Law & Order"-Mastermind Dick Wolf. Wie die Rückkehr von Elliot Stabler erklärt wird, bleibt abzuwarten. Da Meloni im Jahr 2011 nach zwölf Staffeln ausgestiegen war, wurde sein TV-Alter-Ego in den Ruhestand geschickt.

"Law & Order : SVU" gibt es in Österreich derzeit nicht zu streamen. Vom Spinoff mit Christopher Meloni gab NBC eine Staffel mit 13 Episoden in Auftrag. Matt Olmstead ("Chicago Med") soll als Drehbuchautor fungieren.