© Netflix

News
01/20/2020

Netflix zeigt 21 Studio Ghibli Filme und sorgt für Jubel

Überraschende Ankündigung per Trailer: In Kürze werden die Anime-Meisterwerke von Studio Ghibli auf Netlix zu sehen sein. Die Fans feiern jetzt schon.

Täglich fegen Shitstorms durch die Sozialen Netzwerke, Jubelstürme (sogenannte Candystorms) haben hingegen Seltenheitswert. Das rare Online-Phänomen ist nun auf Twitter und Youtube zu bewundern. Verantwortlich dafür zeichnet die Ankündigung von Netflix, 21 Filme des legendären Studio Ghibli ins Streaming-Angebot aufzunehmen.

Völlig überraschend verlautbarte der Anbieter die guten Neuigkeiten per Trailer und lässt damit die Herzen der Anime-Fans höher schlagen. Der Clip enthält Szenen aus "Mein Nachbar Totoro", "Prinzessin Mononoke", "Pom Poko", "Das wandelnde Schloss", "Stimme des Herzens", "Chihiros Reise ins Zauberland", "Arrietty – Die wundersame Welt der Borger", "Das Schloss im Himmel", "Nausicaä aus dem Tal der Winde", "Wie der Wind sich hebt", "Kikis kleiner Lieferservice" und "Ponyo – Das große Abenteuer am Meer". 

"Das ist für mich jetzt schon mit Abstand die beste Ankündigung des Jahres!" ist noch einer der zurückhaltenderen Kommentare zum Trailer. Mit einem seligen "DANKE JESUS" reagierte ein anderer User auf die News. Los geht's schon am 1. Februar 2020 mit "Chihiros Reise ins Zauberland".