© Chadwick Boseman Twitter

News
09/01/2020

Posthumer Twitter-Rekord für Chadwick Boseman

Die traurige Nachricht vom Tod des "Black Panther"-Stars Chadwick Boseman ging (auch) via Twitter um die Welt und sammelte dabei schrägerweise mehr Likes als je ein Tweet zuvor.

Ein schwarzes Vogerl zeigte Twitter seinen Userinnen und Usern bei der Verkündung eines neuen Rekordhalters. Das letzte Posting auf dem Twitter-Account von Chadwick Boseman wurde zum "am meisten gelikten Tweet aller Zeiten" erklärt. Ein Rekord, der verstört, immerhin handelte es sich nicht um eine persönliche Botschaft des Schauspielers, sondern um seine Todesmeldung. 

Ein Tribut für den König

Am 28. August war Chadwick Boseman im Alter von nur 43 Jahren im Kreis seiner Familie verstorben. Der Mime, zuletzt durch die Rolle des "Avengers"-Helden T'Challa aka Black Panther zum Superstar aufgestiegen, hatte seit 2016 an Darmkrebs gelitten, die Diagnose aber nie öffentlich gemacht. Seine Fans erfuhren erst nach Chadwick Bosemans Tod davon. Die Nachricht vom Ableben des beliebten Marvel-Darstellers kam völlig überraschend. 

Die Twitter-Community trauerte nicht nur mit Retweets und Memes um Chadwick Boseman, sie überhäufte die Todesmeldung auch noch mit knapp siebeneinhalb Millionen Likes. Eine Pietätlosigkeit? Kummerbewältigung im Social-Media-Zeitalter? Für Twitter jedenfalls "Ein Tribut, der eines Königs würdig ist."