News
03/31/2020

Reunion für die Stars aus "Star Trek: The Next Generation"

Marina Sirtis feierte ihren 65. Geburtstag, ihre Kolleginnen und Kollegen aus "Star Trek: The Next Generation" versammelten sich online, um zu gratulieren.

Die Besatzung des Raumschiffs Enterprise dringt mutig in Chatforen vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat? Nicht ganz, denn Zoom wird nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie genutzt. Aber dass die wichtigsten Crew aus "Star Trek: The Next Generation" geschlossen videofonieren, das gab es halt noch nicht.

Marina Sirtis, in allen 176 Episoden der Serie als Empathin Deanna Troi zu sehen, feierte am 29. März ihren 65. Geburtstag. Zu den Online-Gratulanten gehörten auch ihre alte Kollegen von der Brücke der Enterprise – (von links oben) Patrick Stewart (Captain Picard), LeVar Burton (Geordie La Forge), Michael Dorn (Worf), Jonathan Frakes (William Riker), Wil Wheaton (Wesley Crusher), Brent Spiner (Data) und Gates McFadden (Dr. Beverly Crusher). Rechts unten im Bild ist das Geburtstagskind selbst zu sehen.

Die überraschende Reunion von "Star Trek: The Next Generation" war damit perfekt. "Ich habe die besten Freunde in der Welt", freute sich Marina Sirtis via Twitter. "Alles in Betracht gezogen, war das das beste Geburtstagsgeschenk."

"Star Trek: The Next Generation" kann derzeit auf Netflix gestreamt werden.