© DC

News
08/17/2020

"Shazam!"-Regisseur postet Fake-Trailer für "Shazam 2"

Eine Fortsetzung des DC-Kassenschlagers "Shazam!" gibt es noch nicht, (vermeintliche) Rezensionen zum geplanten Sequel allerdings schon. David F. Sandberg, der Regisseur der Superheldenfilme, machte einen Trailer aus ihnen.

Ihr kennt das Gefühl, beim YouTuben auf den brandneuen Trailer eines heiß ersehnten Blockbusters oder Thriller-Geheimtipps oder Indiehits von überübermorgen zu stoßen, der eigentlich noch gar nicht online sein sollte, nur um nach einem überstürzten Klick festzustellen, dass es sich lediglich um einen Fanclip handelt, der aus alten Szenen zusammengeschnitten wurde? 

Einen solchen Trailer gibt es seit Kurzem auch für "Shazam 2", obwohl die DC-Adaption noch gar nicht gedreht wurde. Das Besondere an der vermeintlichen Vorschau: Der Fan, der ihn veröffentlicht hat, ist kein Geringerer als David F. Sandberg, der Regisseur von "Shazam!" sowie dem noch nicht produzierten Sequel des Comic-Movies. 

Obwohl "Shazam 2" erst 2022 in die Kinos kommen soll, fand Sandberg einige schräge Reviews seiner Comic-Actionkomödie auf der Filmplattform "Letterboxd". Diese verarbeitete er zu einem Fake-Trailer, mit Perlen wie "Jack Dylan Grazer [einer der jugendlichen Hauptdarsteller, Anm.], ich hab Donnerstagabend Zeit, um in deinem Zimmer zu malen und zu Fleetwood Mac zu tanzen."

Die beste Vorschau-Irreführung ever? Urteilt selbst!