News
05/07/2020

Steve Carell verschafft Trump die "totale Dominanz im All"

Die USA wollen die führende Militärmacht im Weltraum sein. Kein Scherz, sondern die Vorlage für eine neue Netflix-Serie mit Steve Carell. Hier ist der erste Trailer.

Space Force

General Mark R. Naird (Steve Carell) wird unfreiwillig zum Chef der Space Force.

Space Force

Dabei hält Mark die Idee der Weltraum-Truppe für genauso schwachsinnig ...

Space Force

... wie der Wissenschaftler Dr. Adrian Mallory (John Malkovich).

Space Force

Applaus bekommt Mark nur von seiner Frau Maggie (Lisa Kudrow, re.) und seiner Tochter Erin (Diana Silvers).

Space Force

Die Befehlshaberin der Navy (Jane Lynch) ist froh, nicht für die Space Force in die Bresche springen zu müssen.

Space Force

General Mark R. Naird (Steve Carell) und sein Team.

Space Force

Dr. Adrian Mallory (John Malkovich) stiftet Unruhe in der Space Force.

Bis Dezember 2019 bestand das US-Heer aus fünf Teilstreitkräften: Army, Navy, Marines, Air Force und Coast Guard. Dann rief Donald Trump eine neue Truppengattung ins Leben, um die amerikanische Vorherrschaft im Weltraum zu sichern. Die Space Force soll militärische Missionen im All durchführen und dafür in den ersten fünf Jahren acht Milliarden Dollar an Steuergeldern zur Verfügung gestellt bekommen.

Ein schlechter Scherz? Nein, höchstens ein größenwahnsinniger, von Filmen wie "Star Wars" und "Moonraker" befeuerter Bubentraum, gegen den die Spielzimmerfantasie "Der Boden ist Lava" noch wie eine realitätsgetreue Katastrophenschutzübung wirkt. Die Space Force ist Wirklichkeit, die gleichnamige Netflix-Serie eifert ihr bloß nach.

Steve Carell spielt General Mark R. Naird, der mit der Leitung der Space Force betraut wird, obwohl er das Projekt für schwachsinnig hält. Der Wissenschaftler Dr. Adrian Mallory (John Malkovich) ist da ganz seiner Meinung, muss sich letztlich aber auch den Wünschen des US-Präsidenten beugen. Gemeinsam arbeiten sie daran, Trump die "totale Dominanz im All" zu verschaffen.

"Space Force" – ab 29. Mai auf Netflix. Viel Vergnügen mit dem ersten Trailer: