© Dreamworks

News
04/24/2020

"The Shrink Next Door": Paul Rudd und Will Ferrell wiedervereint

Das letzte Mal standen sie für "Anchorman 2" gemeinsam vor der Kamera, nun drehen Paul Rudd und Will Ferrell gemeinsam die Podcast-Verfilmung "The Shrink Next Door" für Apple TV+.

"Eine schwarze Komödie, inspiriert von wahren Begebenheiten" verspricht Apple TV+ (via "Uproxx") über sein neues Comedy-Projekt "The Shrink Next Door". Der Film soll sich um "die bizarre Beziehung zwischen dem Psychiater der Stars Dr. Isaac 'Ike' Herschkopf, gespielt von Paul Rudd, und seinen langjährigen Patienten Martin 'Marty' Markowitz, gespielt von Will Ferrell" drehen.

Ein kleines bisschen erinnert die Handlung an "Was ist mit Bob?" (1991), in dem ein renommierter Therapeut (Richard Dreyfuss) von einem anhänglichen Neurotiker (Bill Murray) langsam in den Wahnsinn getrieben wird. In "The Shrink Next Door" sind die Rollen allerdings vertauscht. Hier ist es der Seelendoktor, der seinem Patienten auf die Pelle rückt. Ike zieht sogar in Martys Haus in den Hamptons ein und kontrolliert bald dessen Firma.

Geben sich Paul Rudd und Will Ferrell gemeinsam die Ehre, kann im Grunde wenig schiefgehen. Regisseur Michael Showalter ("Wet Hot American Summer") steuert ebenfalls reichlich Comedy-Erfahrung bei. "The Shrink Next Doot" basiert auf einem gleichnamigen Podcast. Wann der Film auf Apple TV+ starten soll, ist noch nicht bekannt.