© 2019 DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.

News
04/15/2020

"Trolls World Tour" verbucht besten Streaming-Start aller Zeiten

Am 10. April startete "Trolls World Tour" zeitgleich in (den wenigen noch geöffneten) Kinos und als Video-on-Demand. Die Nachfrage auf den Streaming-Plattformen war laut Universal immens.

Wie das Blockbuster-System in Zeiten von Corona am Leben erhalten werden könnte, demonstriert "Trolls World Tour". Universal, der Vertrieb der animierten Komödie, hatte sich wenige Wochen vor dem geplanten Release zu einem radikalen Schritt entschieden. Während andere progonostizierte Hits wie "Wonder Woman 1984", "Fast & Furious 9", "Morbius" und "Black Widow" verschoben wurden, hielt "Trolls World Tour" seinen ursprünglich geplanten Kinostart ein, erschien aber zeitgleich auch als Video-on-Demand.

In den USA wird "Trolls World Tour" seit 10. April in einer Handvoll Autokinos gezeigt, ist für knapp 20 Dollar aber auch über diverse Streaming-Dienste verfügbar – und entpuppte sich dort angeblich zu einem riesigen Erfolg. "Trolls World Tour" soll die Rankings von Amazon, Comcast, Apple und FandangoNow anführen. Die Info kommt allerdings von Universal selbst und kann derzeit noch nicht mit offiziellen Zahlen belegt werden.

Eine Bestätigung kommt zumindest von FandangoNow. Laut "Variety" attestiert die Video-on-Demand-Plattform "Trolls World Tour" die besten Wochenend-Verkaufszahlen seit der Gründung des Unternehmens. Ob der Zuspruch groß genug ist, um den Streifen rentabel zu machen, bleibt vorerst aber unklar. Es wäre eine gute Nachricht für Produktionsfirmen und Vertriebe, aber eine schlechte für die internationalen Kinobetreiber. Verlieren sie langfristig die Exklusivität der Neustarts, bleiben viele potentielle Kunden wohl lieber zuhause, als für ein Kinoticket zu bezahlen.

Ab 23. April ist "Trolls World Tour" auch in Österreich verfügbar.