© Photo Press Service

News
04/16/2020

Wer spendet, darf mit DiCaprio und De Niro vor die Kamera

Leonardo DiCaprio und Robert De Niro mobilisieren ihre Fans im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Mit einer Spende erhält man die Chance auf eine Rolle in ihrem nächsten Film. Der Regisseur? Martin Scorsese.

Der Thriller "Killers of the Flower Moon" klingt schon lange vor Produktionsstart nach einem cineastischen Gustostückerl. Leonardo DiCaprio und Robert De Niro stehen ganz oben auf der Besetzungsliste und werden ihre Regieanweisungen von keinem Geringeren als Martin Scorsese bekommen. Es ist der erste gemeinsame Film des Trios.

Der Pflichttermin für die Fans der drei Hollywood-Ikonen bietet zugleich eine einmalige Chance. Um jene Menschen zu unterstützen, die in den USA am stärksten unter der Corona-Krise leiden, verlosen Leonardo DiCaprio und Robert DeNiro eine Statistenrolle für "Killers of the Flower Moon". Mit einer Spende an ihren "All In Challenge"-Fonds, der Geld für die Organisationen Meals on Wheels America, No Kid Hungry und America's Food Fund sammelt, wirft man seinen Namen in den Hut.

Spende für Statistenrolle

"Wenn du dich immer schon gefragt hast, wie es so wäre, mit dem großartigen Martin Scorsese, Robert De Niro und mir selbst zusammenzuarbeiten, ist das hier deine Chance", schrieb DiCaprio auf Instagram. "Robert und ich spielen die Hauptrollen in einem neuen Film namens 'Killers of the Flower Moon', den Martin Scorsese inszeniert. Wir wollen euch eine Statistenrolle anbieten, die Möglichkeit, einen Tag mit uns dreien am Set zu verbringen und die Premiere zu besuchen. Um teilzunehmen, besucht allinchallenge.com und spendet was ihr erübrigen könnt."

Thriller nach einer wahren Begebenheit

"Killers of the Flower Moon" basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von David Grann. Der Thriller dreht sich um Morde an amerikanischen Ureinwohnern vom Stamm der Osage, die in den 1920ern in ihrem Reservat auf eine profitable Ölquelle stoßen. Das frisch gegründete FBI beginnt zu ermitteln; ein gewisser J. Edgar Hoover ist involviert.

"Killers of the Flower Moon" soll 2021 in den Kinos starten.