Like Skywalker (Mark Hamill, li.) in "Star Wars Episode VIII: Die letzten Jedi" und Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) in "Star Wars Episode III: Die Rache der Sith"

© Lucasfilm

News
12/02/2019

Zeigt rätselhaftes "Star Wars"-Poster Luke oder Obi-Wan?

Auf dem neuen Plakat von "Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalkers" sind gleich mehrere Mitglieder der Jedi-Dynastie zu sehen. Oder etwa doch nicht?

Für den IMAX-Release des neuen "Krieg der Sterne"-Abenteuers wurde ein eigenes Poster entworfen, das seit Kurzem auf dem offiziellen "Star Wars"-Twitter-Account zu finden ist. Vier bekannte Figuren aus der Saga sind auf dem Plakat abgebildet. Rey (Daisy Ridley) steht zentral auf einem Felsvorsprung, hinter ihrer rechten Schulter ist General Leia (Carrie Fisher) zu erkennen, hinter ihrer linken Kylo Ren (Adam Driver). Die Maske des Bösewichts verschmilzt jedoch mit einem anderen Antlitz, das sich auf Anhieb nicht eindeutig identifzieren lässt. 

Viele "Star Wars"-Fans sind überzeugt, Luke Skywalker (Mark Hamill) auf dem Plakat zu erkennen – er wurde bereits für Episode IX bestätigt, und auch seine Schwester Leia ist auf dem Bild zu sehen. Zudem ist Rey in einem der jüngsten Trailer von Episode IX auf Lukes Einsiedler-Planeten Ahch-To zu sehen.

Haupt- und Barthaar des Jedis erinnern auf dem Poster jedoch stark an Ewan McGregors Version von Obi-Wan Kenobi (Lukes späterem Lehrmeister) in "Star Wars Episode III: Die Rückkehr der Sith". Er ist ebenfalls mit der neuen "Krieg der Sterne"-Trilogie verbandelt, seine Stimme war kurz in Episode VII zu hören. Um wen also handelt es sich? Die Produktionsfirma Lucasfilm beantwortete die Frage bislang nicht ...

"Star Wars Episode IX: Der Aufstieg Skywalker" – ab 18. Dezember im Kino.