Our Century

Nash vek

Sowjetunion, 1983

Dokumentarfilm

Der armenische Filmemacher Artavazd Peleshyan hat eine einzigartige, wortlose Methode entwickelt, die er „Distanzmontage“ nennt.

Min.50

Ihre maximale Ausdruckskraft entfaltet sie in seinem längsten und ambitioniertesten Film NASH VEK, der vor allem Aufnahmen aus dem sowjetischen Raumfahrtprogramm zu einer überwältigenden Bildersymphonie menschlichen Strebens verbindet. (Viennale)

  • Regie:Arvazad Peleshyan

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.