Paul Ehrlich - Ein Leben für die Forschung

Dr. Ehrlich's Magic Bullet

USA, 1940

DramaBiografie

William Dieterles eindrucksvolle und sorgfältige Biografie zeigt Edward G. Robinson in einer charismatischen Hauptrolle.

Min.103

Der Berliner Arzt Dr. Paul Ehrlich (Edward G. Robinson) erforscht mit Unterstützung seines Freundes Emil von Behring (Otto Kruger) die Tuberkulose und infiziert sich selbst. Nach einer Kur kehrt der inzwischen mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Paul Ehrlich nach Frankfurt zurück und erhält dort ein eigenes Institut. Auf der Suche nach einem Syphilis-Mittel entdeckt er dort die Chemotherapie. Als dann das im Kampf gegen die Syphilis zu früh angewendete Salvarsan zu Todesfällen führt, beschuldigen ihn missgünstige Kollegen des Mordes.

IMDb: 7.5

  • Schauspieler:Edward G. Robinson, Ruth Gordon, Otto Krüger, Donald Crisp, Maria Ouspenskaya

  • Regie:William Dieterle

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.