Queen Lear

TK, 2019

Dokumentation

Vor 16 Jahren gründeten einige Bäuerinnen in der Südtürkei eine Theatergruppe. Damals spielten sie die eigene Lebensgeschichte in ihrem Dorf.

Min.84

Heute hat dieses Stück ihre tatsächlichen Leben verändert. Nun reisen sie mit einer Adaption von Shakespeares König Lear über staubige, gefährliche Straßen auf dem Weg zu den entlegensten Bergdörfern.

Auf der Straße verschwimmt ihr Leben mit der Welt von König Lear und verbindet sich mit dem Guten und dem Schlechten, dem Jungen und dem Alten, dem Reichen und dem Armen, dem Ehrlichen und dem Unehrlichen aus dem Theaterstück.

 

  • Regie:Pelin Esmer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.