Runaway Day

GR, 2013

Drama

Min.82

Das griechische Kino hat auf die desaströse Lage des Landes auf erfindungsreiche Weise reagiert: mit radikalen sozialen Analysen, mit bitteren, dunklen Assoziationen, mit ironischer und sarkastischer Brechung. RUNAWAY DAY fügt dem eine Auseinandersetzung in Form eines Genrefilmes hinzu, eines Science-Fiction mit schwarzweißer 70er-Jahre-Anmutung. In einer nahen Zukunft verlassen die Menschen massenhaft Stadt und Land. Sie steigen aus Schulden und Armut aus und irren in ein ungewisses Irgendwo. Mechanisch, paranoid, hysterisch und resigniert. Allesamt gezeichnet von der Krise, ziehen sie wie Revenants fort aus ihrer alten Welt. Aber das Leben scheint sie nicht mehr zu begleiten.

IMDb: 6.6

  • Schauspieler:Maria Skoula, Makis Papadimitriou, Erricos Litsis, Constantinos Staridas, Eva Vogli

  • Regie:Dimitris Bavellas

  • Kamera:Yannis Fotou

  • Autor:Dimitris Bavellas

  • Musik:Makis Asimakopoulos, Kyriakos Poukamisas, Stefanos Damianakis, Daphne Farazi, George Faskiotis

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.