11. Innsbrucker Naturfilmtage

Leokino, Innsbruck, 14. bis 17. November 2012

Die 11. Innsbrucker Naturfilmtage stehen unter dem Motto "born to be wild".

www.naturfilmtage.at

Der Schwerpunkt 2012 beleuchtet die Variationen des "Wildseins", der Wildnis, wilder Landschaft, der ungestillten Sehnsucht von uns Men­schen nach unberührter Wildnis und der Notwendigkeit, sie zu schützen. Gleichzeitig geht es um unbändig, um wild sein ohne Ein­schränkungen oder Rücksichtnahme auf andere. Wie viel Wildnis braucht es, warum greift der Mensch immer mehr und ungehemmter in die letzten Wildnisgebiete ein? Rechtfertigen taumelnde Börsen­kurse, Wirtschaftskrise und das Europroblem jeden Eingriff, um daraus für einige Wenige rücksichtslos Kapital zu schlagen? (Text: INFT)