Nicolas Roeg

Filmmuseum, Wien, 1. März bis 3. April 2019

Er hob in seinen Filmen die konventionellen Vorstellungen von Raum und Zeit aus den Angeln: Das Filmmuseum widmet dem visionären britischen Filmemacher und Kameramann Nicolas Roeg eine Retrospektive.

Spieltermine

Samstag, 23. März 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Performance

Performance

Dokumentation. Deutschland 2014.

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Puffball

Puffball

Drama, Fantasy. GB, Irland, Kanada 2007.

Sonntag, 24. März 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Far from the Madding Crowd

Far from the Madding Crowd

Drama. GB 1967.

Montag, 25. März 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Walkabout

Walkabout

Drama. Australien, GB 1971.

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Glastonbury Fayre

Glastonbury Fayre

Dokumentation. GB 1972.

Dienstag, 26. März 2019

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Wenn die Gondeln Trauer tragen

Don't Look Now

Thriller. GB, Italien 1973.

Mittwoch, 27. März 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Insignificance - Die verflixte Nacht

Insignificance

Drama, Komödie. GB 1985.

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Bad Timing

Bad Timing

Drama. GB 1980.

Donnerstag, 28. März 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Toll trieben es die alten Römer

A Funny Thing Happened on the Way to the Forum

Komödie. GB, USA 1966.

Sonntag, 31. März 2019

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Der Mann, der vom Himmel fiel

The Man Who Fell to Earth

Science-Fiction. GB 1976.

Montag, 1. April 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OmdtU 

Track 29

Track 29

Drama, Mystery. GB, USA 1988.

Dienstag, 2. April 2019

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Castaway – Die Insel

Castaway

Drama. GB 1986.

Mittwoch, 3. April 2019

Filmmuseum

19.00 Uhr

OV 

Kalter Himmel

Cold Heaven

Drama, Literaturverfilmung. USA 1991.

Filmmuseum

21.00 Uhr

OV 

Puffball

Puffball

Drama, Fantasy. GB, Irland, Kanada 2007.