VIENNALE 2013

Wien, 24. Oktober bis 6. November 2013

Ein weiser Mensch hat einmal gesagt, dass die Kinoleinwand nichts anderes sei als ein riesengroßer Zauberspiegel: Was wir darin sehen, ist das Abbild unserer eigenen Seele, kunstvoll verfremdet durch die Vision des Filmemachers. In diesem Sinne begeben wir uns wieder voll Vorfreude auf die große Reise ins Innere - auf dass wir uns dann wieder ganz neu auf das Äußere einlassen können. Willkommen bei der 51. VIENNALE!

www.viennale.at

Tickets für die Viennale 2013 sind ab 19. Oktober, 10.00 Uhr online und an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

Vorverkaufsstellen

Museumsquartier 7., Mariahilfer Straße/Ecke Museumsquartier (täglich 10 bis 20 Uhr)
Schottentor 1., Schottentor/Uni (täglich 10 bis 20 Uhr)
Gartenbaukino 1., Parkring 12 (19. bis 23. Oktober täglich 10 bis 20 Uhr)

Zusätzliche Expresskassen am 19. und 20. Oktober 2013
Aufgrund des zu erwartenden großen Andrangs werden am ersten Vorverkaufswochenende zusätzliche Expresskassen geöffnet. Die Expresskassen sind für Käufe von bis zu 10 Tickets vorgesehen, um eine raschere Abwicklung gewährleisten zu können.
Gartenbaukino 1., Parkring 2 (19. & 20. Oktober, 10 bis 20 Uhr)
Künstlerhauskino 1., Akademiestraße 13 (19. & 20. Oktober, 10 bis 20 Uhr) (nur Barzahlung, nur Expresstickets)

Tickets im Internet www.viennale.at (Bezahlung mit Kreditkarte oder per Online-Banking)
Tickets per Telefon A1 Freeline 0800 664 013 (Bezahlung mit Kreditkarte)

Bei ausverkauften Vorstellungen gibt es die Chance auf Restkarten an der Abendkassa.

Karten für die Retrospektive Jerry Lewis von 18. 10. bis 24. 11. 2013 sind sowohl über die VIENNALE als auch über das Filmmuseum erhältlich. Weitere Informationen auf www.filmmuseum.at und www.viennale.at

Alle Kinos bieten barrierefreien Zugang.