Visions of Vienna: Buchpräsentation und Filmreihe

Filmmuseum, Wien, 23. bis 27. November 2017

Die Stadt in bewegten Bildern: Die Autorin Alexandra Seibel analysiert in Visions of Vienna. Narrating the City in 1920s and 1930s Cinema das Verhältnis von vermeintlich nostalgischer Wien-Romantik in Filmen der 20er und 30er Jahre zu drängenden Fragen der Moderne. Im Filmmuseum findet nicht nur die Präsentation des Buchs statt, sondern auch eine spannende Filmreihe!