Interviews

mit James Franco

Februar 2015

Mr. Festival

Interview zu I Am MichaelEvery Thing Will Be Fine

Es ist immer wieder überraschend, wie viele Projekte dieser Mann gleichzeitig am Laufen hat. Auf der Berlinale war James Franco heuer gleich dreimal vertreten: In Wim Wenders' Every Thing Will Be Fine, in Justin Kellys I Am Michael und in Werner Herzogs Queen of the Desert.

September 2014

Schön wie ein Roman

Interview zu The Sound and the Fury

In Venedig präsentierte James-in-allen-Gassen Franco schon wieder einen neuen Film, im SKIP-Interview gings um Buchvorlagen, Diktatoren und Twitter-Unfälle.

Mai 2013

Francophil

Interview zu As I Lay Dying

Als Teenager war er ein wilder Hund, mittlerweile hat sich James Franco mit Leib und Seele der Kunst verschrieben: Der Schauspieler, Autor, Konzeptkünstler und Filmemacher präsentierte in Cannes seine Verfilmung eines US-Romanklassikers.

Februar 2010

Gut abgeschnitten

Interview zu 127 Hours

Für Extremkletterer gelten andere Regeln als für Spitzenschauspieler. Der eine muss sich mit dem Taschenmesser den Arm abtrennen, um zu überleben - und der andere lächeln, während er genau das spielt: Ein SKIP-Interview mit James Franco über seine Oscar-nominierte Darstellung einer unglaublichen Erfahrung.